Aktuelles

  • Leitung Hermes Theaters Konstanz-Dettingen, hier fortlaufend: Konzeption und Umsetzung neuer Formate und Projekte
  • Organisation: 25 Jahre Hermes-Theater - 1996-2021
  • verschoben auf 2022: Theaterstück: „Lotti und Lilya“ von Katrin Ammon, Hermes-Theater, zusammen mit Ruth Koch, Münster, Rolle: Lotti
  • verschoben auf 2022: Das Herz eines Boxers" von Lutz Hübner, Hermes-Theater, Regie
  • "Romeo und Julia", 2023 , von William Shakespeare, Regie
  •  Theater FreiBlick - Gefangenentheater
    (Gründung und künstlerische Leitung zusammen mit Katrin Schneckenburger)
  • Autorin wissenschaftlicher Fachbeiträge zum Thema Gefangenentheater, u.a. in der Zeitschrift "unsere Jugend"
    Ausgabe Mai 2020, Ernst Reinhardt Verlag, München,  "Theater bedeutet Freiheit", zusammen mit Katrin Schneckenburger und Sarah Fehrmann
  • Sommerschauspielkurse für Kinder und Jugendliche über das Jugendreferat der Stadt Singen
  • Ausrichtung von Workshops für Kinder und Jugendliche  zu verschiedensten Themen
    Assistenz und Verwaltung der Professur für Ethnologie und Kulturanthropologie von Prof. Dr. Thomas G. Kirsch an der Universität Konstanz
  • Dozentin für Theater an der Jugendkunstschule Tuttlingen

 

Die ganze Welt ist eine Bühne..."

William Shakespeare

Habe ich Ihr Interesse geweckt?

Bei Fragen stehe ich gern zur Verfügung.