Künstlerische Erfahrung, Auswahl

Theaterpädagogik

  • Mehrgenerationentheater im Hermes-Theater, Theaterprojekte im Strafvollzug
    (u.a. Mitbegründerin, Regisseurin und künstlerische Projektleiterin Theater FreiBlick) und in sozialen Einrichtungen, Intensivschauspielworkshops für Kinder und Jugendliche (z.B. "Faust 2.0 - oder wer bist du wirklich?", Sommertheaterprojekt mit Jugendlichen in Singen), Workshops zum Thema Körpersprache, Theater-AGs an Schulen, theaterpädagogische Beratung für ein Blended-Learning-Projekt in Kooperation mit der Polizei von Prof. Dr. Kirsten Mahlke, Regie: Manuel Rees
  • Interviewführung für eine Forschungsarbeit zum Thema Mehrgenerationentheater und Unterstützung beim Mehrgenerationenclub Soulmates am Schauspielhaus Zürich
  • Wissenschaftliche Auseinandersetzung als Autorin mit dem Thema „Theaterpädagogik im Jugendstrafvollzug“

 

Regie und Regieassistenz

  • Regieprojekte am Hermes-Theater, an der Grundschule Hegne-Allensbach (Musical „Krebsi, Fix-Nix und Out-In“) und am Friedrich-Hecker-Gymnasium in Radolfzell (Musical „Wir bauen eine neue Stadt: Radolfzell“), etc.
  • Regieassistenzen u.a. bei Thomas Höhne
    und am Theater Konstanz

 

Schauspiel

  • Zahlreiche gespielte Rollen im Aachener Raum und seit 2009 im Hermes-Theater Konstanz-Dettingen, u.a. Ljudmila in „Vassa Scheleznova“ von Maxim Gorki,
    Anette in „Genannt Gospodin“ von Philipp Löhle
  • Bühnenerfahrung im Rahmen von Aufführungen im WUK in Wien, bei Tanztheater- und Maskenperformances
    (u.a. Multimedia-Projekt im Milchwerk Radolfzell,
    Regie: Rainer Jörger)
  • Nebenrolle in einem Lehrfilm für ein Blended-Learning-Projekt in Kooperation mit der Polizei von Prof. Dr. Kirsten Mahlke, Regie: Manuel Rees

 

Besondere Kooperationen

  • Zusammenarbeit mit Anne Heydt, Adelheid Theil,
    Erich-Georg Gagesch, Thomas Höhne, Hendrik Pape
  • Begegnung und Seminar mit Irmgard Paulis

Habe ich Ihr Interesse geweckt?

Bei Fragen stehe ich gern zur Verfügung.